Unsere Geschichte

Weingut seit 1919

Die Kellereigenossenschaft wurde von 24 weitblickenden Winzern aus Aichholz im 1919, gleich nach dem 1. Weltkrieg, gegründet.
Der erste Sitz war in Salurn, direkt neben dem Bahnhof.

Im Jahre 1953 wurde sie in das Dorf umgesiedelt, in der Nähe von den Mitgliedern, welche, in jenen schwierigen Zeit, mit ihrem Einsatz die Aktivität des Weingutes unterstützt hatten.

4

Vielfalt

8046

Produzierte Flaschen

26825

Rebfläche - mq

Unsere Weine

Quaranta Jugheri

  • Pinot Grigio Vigna L’Omeri
  • Gewürztraminer Vigna Winchel
  • Lagrein Vigna Rigli
  • Pinot Nero Vigna Feldi

Unsere Weine

Vervè Trento DOC

  • Brut Bianco Millesimato Trento DOC
  • Brut Rosè Millesimato Trento DOC
  • Extrabrut Riserva Millesimato 2012 Trento DOC
3

Vielfalt

12100

Produzierte Flaschen

18139

Rebfläche - mq

Unsere Stärke

Die Mitglieder

Die Kellerei Aichholz ist eine Winzergenossenschaft, mit einer Beteiligung von 270 eigenen landwirtschaftlichen Betrieben, die mit ihrer täglichen Arbeit in den

Unsere Wurzeln

Das Gebiet

Roveré della Luna auf Italienisch, Aichholz auf Deutsch (Eiche) ist das nördlichste Dorf des Trentiner Etschtales. Es befindet sich an der Grenze mit Südtirol auf einem riesigen zusammengesetzten Kalkstein Erdrutsch mit einem extremen sanften Profil.

Heute strecken sich die Weinberge des Weingutes über etwa 420 Hektaren und alle gehören der QbA des Trentino-Südtirols, Teroldego Rotaliano, Kalterersee und Valdadige/Etschtal.

komm und besuche uns

Weingut

Montag – Freitag:
8-12 / 14-18

Schreiben Sie für Informationen:
info@www.csrovere1919.it

Rufen Sie an
+ 39 0461 658530